Freitag, 8. Juni 2012

// Wochenrueckblick //

"Now I know why they shoot people at sunrise - who wants to live at six in the morning?" - meine Firma hat Sinn für Sarkasmus. 

/Gesehen/ DMY Festival. Erste Teile der documenta 13.
/Gehört/ Kruder & Dorfmeister.
/Gelesen/ A.S.Byatt Stilleben.
/Getan/
Nach Kassel zur documenta(13) gefahren.
/Gefunden/ Im Haus gegenüber wohnt Garfield.
/Gegessen/
Rucolasalat an Spargel und Erdbeeren mit Zitronen-Mohn-Vinaigrette (call it foodporn, baby)
/Getrunken/ KaffeeKaffeeKaffee.
/Gefreut/
Über die gemeinsamen Kochsessions in der Redaktion.
/Geärgert/
Dass Alice einfach kein vernünftiges Internet auf die Reihe bekommt.
/Gedacht/
Wir haben dem Osten soviel aufgedrückt - warum nicht auch diverse Feiertage?
/Geplant/ Schlaf nachholen. Irgendwann mal.
/Gekauft/
nüscht.
/Geklickt/
"Jonathan Meese sorgt für Eklat bei Spiegel-Gespräch in Kassel". Herrlich!

Keine Kommentare: