Freitag, 2. März 2012

wochenrueckblick



|Gesehen| -
|Gehört| Nirvana Unplugged. (Hach)
|Gelesen| Julia Franck Rücken an Rücken.
|Getan| Durch den Wedding spaziert.
|Gegessen| Karotten-Ingwer-Suppe. Hähnchenbrust-Pfefferfrischkäse-Rucola-Erdbeer-Bagel (!)
|Getrunken| Wasser.
|Gefreut| Am 1.Arbeitstag mit einem Blumenstrauß begrüßt werden.
|Geärgert| -
|Gedacht| Daran werde ich mich schon gewöhnen.
|Gelacht| Wie viele Tränchen habe ich vergossen, als er mich damals verließ und mir fortan auf dem Schulhof aus dem Weg ging. Jetzt ruft er an: "Ich hab ein paar Stunden Aufenthalt in Tegel, gehen wir Kaffee trinken?" As time goes by.
|Geplant| Osterurlaub am Meer.
|Gekauft| Sofa. Kaktus.
|Geklickt| Pro-Quote.

Kommentare:

teeundschnaps hat gesagt…

oh yeah, ab und an mal wieder nirvana auszugraben beschert einem tollste flashback-schauer, nicht wahr?!
<3

Fräulein Julia hat gesagt…

Allerdings. Die Unplugged ist für immer untrennbar mit meinem allerallerersten Freund verbunden :)