Donnerstag, 1. März 2012

Inspiration im März



Was bringt der März?
Hoffentlich ganz viele Sonnenstrahlen, die ersten zarten Pflänzchen in den Beeten und das obligatorische Frühlingsgefühl. Vielleicht eine Pressereise an die belgische Küste, vielleicht einen Kurzbesuch bei einer Lieblings-Komilitonin in Hamburg, auf jeden Fall aber einen neuen Job, vielleicht auch zwei.

Möglicherweise also erstmal eher wenig Schlaf unter der Woche, dafür ruhige, verschlafene und verspazierte Wochenenden mit endlosen Lesestunden, dem gemeinsamen Zukunftspläneschmieden bei Kaffee aus Flohmarkttassen und dem sonntäglichen Tatort zum Einschlafen.

Kommentare:

Ninia LaGrande hat gesagt…

Ruhige, verschlafene Wochenenden hört sich super an ;). Ich danke dir nochmal herzlich für deine Tipps! Die waren wirklich super.

colours-and-friends hat gesagt…

eine tolle Kollage

GLG Ilka

Earny from Earncastle hat gesagt…

klingt super!
möge alles positiv verlaufen. :)

swig hat gesagt…

ein vielversprechender März, der sich da ankündigt! beste Grüsse aus Paris!