Donnerstag, 1. März 2012

Dechaotisieren & Besinnen



Ich habe lange nicht mehr über das motoki kollektiv in Köln-Ehrenfeld geschrieben. Und dabei ist es so ein wundervoller Ort, mit zahlreichen Konzerten, Diskussionen und nicht zuletzt dem einzigartigen FROH-Magazin, welches auch hier in Berlin gerne gelesen wird.

Zwei Anlässe gibt es dort, die mich nun in die Tasten hauen lassen: Zum einen findet am Samstag, 3.März von 11 bis 17 Uhr ein kleiner Flohmarkt statt, bei dem ihr mit jedem Kauf das Projekt motoki direkt unterstützt und vielleicht das ein oder andere Schmankerl mit nachhause tragen könnt.

Und zum anderen wurde kürzlich die Veranstaltungsreihe "hellwach" ins Leben gerufen. Unter dem Motto "Dechaotisieren & Besinnen" wird noch bis Anfang April jeden Donnerstag diskutiert, über Themen wie Zeit, Beruf, Engagement, Freundschaft, Weltanschauung und Geschwindigkeit. Dass diese Aktion direkt nach Karneval begonnen hat, kommt nicht von ungefähr, denke ich - denn auch ich habe nach fast fünf Tagen Feierei das Gefühl, jetzt mal von Grund auf etwas ändern zu müssen (an die Fastenzeit halte ich mich allerdings nicht). Mehr Zeit mit den Freunden verbringen, weniger vor dem PC (allerdings schwer als Online-Redakteurin) hängen, gesünder ernähren und sich nicht immer so stressen...

Keine Kommentare: