Freitag, 25. März 2011

Wochenrueckblick



[Gesehen] "The Curators Battle" im Grimmuseum.
[Gehört] Fleet Foxes. Ein bisschen 90s.
[Gelesen] Milan Kundera Das Buch der lächerlichen Liebe.
[Getan] Pressereise durch den Schwarzwald. Leipziger Buchmesse.
[Gegessen] Franzbrötchen.
[Getrunken] Sprudelwasser.
[Gefreut]
Mit Sonnenstrahlen auf der Nase aufwachen.
[Geärgert] Es gibt wichtigeres als tote Eisbären, meine ich.
[Gedacht]
Mein Kopf ist viel zu klein für all diese Gedanken.
[Gelacht] Über die eigene Schusseligkeit.
[Geplant] Auch mal mit dem Hintern zuhause bleiben. Glücklich sein.
[Gewünscht] Ein bisschen weniger Weltgeschehen, bitte.
[Gekauft] Kekse!
[Geklickt] Morgan Blair.

Kommentare:

soisses hat gesagt…

kekse - immer gut :)

schönes wochenende!

Corrisande hat gesagt…

Franzbrötchen! Diese herrlichen zimtigen?
Bei uns gibts die nur alle Jubeljahre mal zu finden.. seufz! Ich glaub, ich brauche da mal ein Rezept.

Anonym hat gesagt…

Das Buch der lächerlichen Liebe, wie ist das?

Fräulein Julia hat gesagt…

Wie alles von Kundera: Wunderwundervoll!