Mittwoch, 23. März 2011

Trödeln im Dunkeln



Das macht ja auch nicht immer Spaß: Am Wochenende früh aufstehen, nur damit man möglichst zeitig auf dem Flohmarkt angelangt. Um die Sahnestückchen nicht alle vor der Nase weggeschnappt zu bekommen, und so. Im Sommer ist das in Ordnung, aber der ist leider noch ein bisschen entfernt - deshalb bietet sich der Nachtflohmarkt am kommenden Samstag, 26. März in den Jack-in-the-Box-Hall in Köln-Ehrenfeld doch wunderbar für einen abendlichen Trödelrundgang an!

Unter dem Motto "Trödel dich glücklich" (hier in Berlin schon ausprobiert und für gut befunden) darf man hier also ab 17 Uhr sein Kleingeld für allerlei Krimskrams ausgeben. Dazu ist das ganze überdacht, Musik und Kaffee gibt es auch und verspricht deshalb, zu einer gemütlichen Aktion zu werden. Für einen Flohmarkt 3 Euro Eintritt zahlen zu müssen, gefällt mir zwar nicht so sehr - aber herrje, egal.

Kommentare:

Mdmslle. hat gesagt…

Trödeln ist wie Nudeln - es macht einfach immer glücklich! Liebe Grüße!

Michelle hat gesagt…

Ach mensch.. ich muss Samstag arbeiten. Wie schade.

Es wurden am Sonntag bereits Flyer auf dem Flohmarkt Alte Feuerwehrwache verteilt.

Egal, dann spar ich mir das Geld für die Berlinflohmärkte (: