Samstag, 9. Januar 2010

{Wochenrückblick}



Die Zeit läuft. Und das ist gut so. Wird schon alles klappen.

{Gesehen} Harry Potter und der Gefangene von Azkaban. "Ballett für Köln"
{Gehört} -
{Gelesen} William Godwin Caleb Williams. Thomas Mann Tonio Kröger.
{Getan} Gelesen. Gelesen. Gelesen.
{Gegessen} Couscous-Pfanne. Apfel-Birnen-Mus.
{Getrunken} Apfelschorle.
{Gefreut} Ganz zufällig die liebe Nicki getroffen. Und beschlossen, bald endlich mal einen Kaffee trinken zu gehen.
{Geärgert} Eigentlich haben wir bei der Telekom nur Fernsehen dazu gebucht. Stattdessen haben wir seit Tagen kein Internet mehr. Was macht man in diesem Fall als Online-Journalistin?!
{Gedacht} "Nach der Klausur müssen Sie in der mündlichen Prüfung nichts mehr rausreißen" klingt doch eigentlich ganz gut, oder?
{Geplant} Rundreise durch Indien und Nepal.
{Geklickt} Nur sporadisch Internet. Danke, Telekom!

Kommentare:

fille hat gesagt…

Hallo, ich finde deinen Blog ganz wunderbar! Mein kleiner Blog steckt leider noch in den Babyschuhen ;)... Liebe Grüße, auch eine Literaturstudentin :).

nicki hat gesagt…

Oh ja, das machen wir ganz bald mal. Einen kuschligen Tag auf dem Sofa im Café Franck mit Kaffee und Kuchen! Auf bald!

fille hat gesagt…

oh, das tut mir leid, dass man deinen ach so kreativen Wochenrückblick nicht übernehmen darf. hab mich wieder abgemeldet, hab gemerkt, dass es wirklich Wichtigeres im Leben gibt, als einen Blog zu schreiben - nämlich raus in die Welt gehen ;)!

Fräulein Julia hat gesagt…

@fille, es ging mir darum, dass du dir vielleicht etwas eigenes ausdenkst, anstatt mich bins ins kleinste Detail zu kopieren, gell?!