Dienstag, 19. Januar 2010

Erste Hürde



Geschafft! Ist die erste Hürde des dritten Teils meiner kräfteraubenden, nunmehr fast elf Monate andauernden Magisterprüfungsphase. Bis 17:45 Uhr war ich heute gezwungen, mir in Bonn die Zeit zu vertreiben, mich an meinen Aufzeichnungen satt zu lesen, den Sekundenzeiger meiner Uhr zu beobachten, zwei Tassen Kaffee zu trinken, fast die komplette "ZEIT" durchzulesen und meine Simpson-gelbe Alma Mater anzustarren - bis mich mein Dozent ENDLICH in sein Büro bat.

Ab da an ging dann eigentlich alles ganz schnell und flüssig: Auf die Frage "Sind Sie nervös?", erwiderte ich noch ein zittriges Lächeln, um dann sofort nach der ersten Frage wild gestikulierend, interpretierend und höchst enthusiastisch mein Wissen auf seinem Schreibtisch auszubreiten. Aus 30 Büchern schaffte es der Prof (der eigentlich nur einen Dr. hat) genau die auszuwählen, für die ich eine besondere Vorliebe hege, u.a. Kafka's Die Verwandlung, Fontanes Irrungen und Wirrungen oder Hauptmanns Bahnwärter Thiel. Ergeben hat das locker-flockige Literaturgespräch für meine Seite eine 1,7. Wenn das so weitergeht - gerne!

Zur Belohnung gab es heute Abend erstmal eine große Portion Sushi - bevor ich mich ab Morgen wieder über die Bücher beuge. Denn zwei andere mündliche Prüfungen stehen mir noch bevor, bevor ich der Universität endlich den Rücken kehren darf.

Kommentare:

m. hat gesagt…

ganz herzlichen glückwunsch!
es ist doch immer wieder überraschend, wie schnell so eine prüfung dann vorbei ist, wegen der man sich vorher verrückt gemacht hat.

(und bahnwärter thiel würde ich mir auch für ein literaturgespräch wünschen.)

fanny hat gesagt…

oh super! glückwunsch julia! :)
neuere germanistik? bei wem hattest du die? ich hab meine am 01.02. bei frau geulen.

Saskia hat gesagt…

YEAH! herzlichen glückwunsch!

Kasa hat gesagt…

Yum & herzlichen Glückwunsch!

nicki hat gesagt…

Oh wie wunderbar! Herzlichen Glückwunsch, liebes Fräulein!

Fräulein Julia hat gesagt…

Hallo ihr, Lieben, vielen Dank!

Und @fanny, die Prüfung war bei Herrn Dr. Nelles, einem ganz lieben Mann :)
Aber mit Frau Geulen hast du ja auch jemand sehr nettes erwischt!

FeeMail hat gesagt…

Hey, super! Das war bei mir auch so. am anfang Blut und Wasser geschwitzt und dann wild drauf losgequatscht. Der rest klappt jetzt auch super....

stiller hat gesagt…

Ich gratuliere! :)