Montag, 10. August 2009

"Off with their heads!"



Hmm, offensichtlich geistert diese Nachricht schon seit Wochen an meiner Aufmerksamkeit vorbei im Internet herum: Tim Burton verfilmt Alice's Adventures in Wonderland! Dass sich mein Lieblingsregisseur (ich verehre seine Filme) mein Lieblingsbuch zur Brust nimmt (ich habe damals in Liverpool zwei lange Essays über das Buch geschrieben, und natürlich steht es auch auf meiner Magisterprüfungsliste...) hat meinen Tag gerettet.

Selbstverständlich werden wichtige Rollen - wie sollte es auch anders sein bei Herrn Burton? - von Johnny Depp (hier als Mad Hatter) und Helena Bonham Carter (als Red Queen) gespielt; mit dabei sind aber auch Anne Hathaway (als White Queen) und Stephen Fry (als Cheshire Cat).

Ich hüpfe - zumindest imaginär - zur Freude durch mein Zimmerchen und krame noch einmal meine beiden Lieblingszitate hervor:

"Well, I've often seen a cat without a grin. But a grin without a cat! That is the most curious thing I have ever seen in all my life!"

"Where shall I begin?", the Rabbit asked.
"Begin at the beginning," the King said gravely, "go on till you come to the end - then stop."

Kommentare:

ieva jansone hat gesagt…

oh, wieder ein wirklich lesenswerter, auch ästhetisch anziehender blog! werde wieder kommen (zuerstmal verreise ich aber;)!

danke fürs vorbeischauen, übrigens! habe mich gefreut. und ja - die fliesen sind aber dann auch das beste, was das haus erika zu bieten hat ;)

liebe grüße,
ieva

FeeMail hat gesagt…

Oh ja, ich freu mich auch schon so....