Freitag, 20. Januar 2012

Wochenrueckblick


R.I.P Klub der Republik

|Gesehen| Tatort.
|Gehört| First Aid Kid. 2Many DJs (live).
|Gelesen| Volker Kutscher Goldstein.
|Getan| Diversen Fashion-Week-Schnickschnack-Dingen beigewohnt, obwohl ich damit eigentlich gar nichts am Hut habe.
|Gegessen| Nudelauflauf. Kichererbsen-Paste. Bananenbrot (hausgemacht)
|Getrunken| Rotwein.
|Gefreut| Über ein äußerst sonnenreiches Wochenende. Den spontanen Wein-Abend mit einem zugezogenen ehemaligen Komilitonen.
|Geärgert| Dass Bloggerinen meinen Wochenrückblick als ihren ausgeben und andere sogar auffordern, ihn zu übernehmen!
|Gedacht| Das war eine ziemlich ungesunde Woche.
|Geplant| Den Geburtstag mit einer "Waffel-back-Sause" nachfeiern.
|Gekauft| -
|Geklickt|
Cabin Porn (Für alle die von Holzhacken, einsamer Waldromantik und Männern mit Vollbärten träumen...)

Kommentare:

mathias hat gesagt…

.... tut mir Leid zu lesen, dass auch hier einfach Ideen-klau betrieben wird(s. Wochenrückblick)...die Bilder bei Cabin Porn sind wirklich klasse. Von Innen sehen die Hütten ja toll aus....die Szene Aussen erinnert manchmal sehr an Tannöd oder roter Drache. Ob das so 'muggelich' is .... ????

Fräulein Julia hat gesagt…

Es ist sicherlich eher in der Vorstellung romantisch... Genauso wie ich Fliesenofen und doppelte Fenster in Berlin "romantisch" fände - in der Realität zieht es dann aber wie Hechtsuppe.

mathias hat gesagt…

:-) ... diese 'Romantik' hatte ich schonmal, als ich Kind war... 'und wer musste dann immer die Briketts für den Ofen nach oben tragen????' ... nein Danke. Liebe Grüße aus Hamburg. mathias :-)

Fräulein Julia hat gesagt…

Naja, für eine Woche oder zwei kann man das ja mal durchziehen. Aber Briketts aus dem Keller in den 5. Stock tragen und das bei den fiesen Temperaturen im Berliner Winter... neee...