Dienstag, 27. September 2011

Trinkhallen Schickeria goes Kalk



Lasst die Sektkorken knallen! Lena Schröder, die Dame hinter dem Modelabel Trinkhallen Schickeria und dem Vintage-Pop-Up-Store (was für ein Wort) "Can you keep a secret" wird nun auch analog sesshaft und eröffnet ihren ersten begehbaren Laden in Köln-Kalk!

Das muss natürlich ausgiebig gefeiert werden, in diesem Fall am kommenen Samstag, 1.Oktober in der Trimbornstraße 7. Natürlich werden beide Konzepte vereint, so dass es nicht nur die schnieken Entwürfe der Trinkhalle gibt, sondern auch ausgewählte Kleidungsstücke aus zweiter Hand. Sogar Männer kommen bei dieser Auswahl nicht zu kurz, wurde mir verraten!

Rund geht es von 13 bis 20 Uhr und ihr seid alle eingeladen! Ich muss mich an dieser Stelle mit einem Herzlichen Glückwunsch aus Berlin begnügen...

Kommentare:

lena hat gesagt…

juhuuuuuuuu!

Fräulein Julia hat gesagt…

Und nächste Woche komme ich dann wirklich auf einen Kaffee vorbei! :)