Dienstag, 12. April 2011

Ist das Kunst oder kann das...






Literweise Kaffee, fünf aufgeregte Redakteurinnen, hübsch dekorierte Pressekonferenzschnittchen, ein Fotoshooting vor einer unschmeichelnden knallroten Wand, eine Gitarren-Performance, sündhaft teure Andy Warhols, knallbunte Acryl-Grafiken, "Julia, kannst du noch schnell...", ausufernde Bildergalerien, Visitenkartenaustausch, müde Füße und ein steifer Nacken. Und das war erst Tag Nummer 1 auf der 45.ART COLOGNE - es folgen weitere...

Kommentare:

lotte hat gesagt…

hi julia, schönes, schönes foto vom kölner dom!!:)

Fräulein Julia hat gesagt…

Jaa, oder? Ich kam abends aus den Messehallen mir ging sofort das Herz auf :) - Meine Berliner Kolleginnen haben mich etwas schief angeschaut...