Samstag, 4. Dezember 2010

Augenblick der Woche

In Berlin herrschen auch tagsüber sibirische -10°C und der Schnee stapelt sich mindestens 20cm hoch - was gibt es da schöneres, als sich beim Samba-Trommeln zu verausgaben? Seit kurzem stehe auch ich Woche für Woche an mittelgroß bis riesig großen Trommeln und vergesse bei dem Versuch, Takt und Tanzen zu koordinieren, für zwei Stunden den Alltag.

So musste ich heute grinsen, als ich auf dem Alexanderplatz an dieser quirligen Samba-Gruppe vorbei lief. Wer braucht da noch Winterblues?

1 Kommentar:

soisses hat gesagt…

extrem gut!!! bin beeindruckt. danke, dass du dieses video gemacht hast und gezeigt hast. hat meine laune auch gleich verbessert =)

grüße von dani, die soeben deinen blog entdeckt hat und noch ein wenig stöbern geht...