Freitag, 28. Mai 2010

Das war's



Heute ist mein letzter Arbeitstag in der Redaktion von www.koeln.de. Zwei Jahre habe ich - erst als studentische Aushilfe, dann kurz als feste Redakteurin, dann als freie Journalistin - fast täglich in Köln-Ossendorf gesessen und mich durch kölsche Kultur und den Klüngel gekämpft. Während dieser Zeit habe ich unglaublich viel gelernt, todlangweilige und hochspannende Pressekonferenzen besucht, an tausenden Theaterpremieren und Konzerten teilgenommen und vor allem ganz viele liebe Kollegen und Freunde gewonnen. Zum Abschied gibt es heute Nachmittag von mir Kuchen, Sekt - und vielleicht ein paar Abschiedstränchen.

For great days in Berlin to come.

Kommentare:

webbi hat gesagt…

*Snief* - und ich war nicht da, an deinem letzten Tag!
Ich hoffe du wurdest feierlich verabschiedet und freust dich über dein Geschenk! :-)

Bis morgen!

Fräulein Julia hat gesagt…

Oooh, und ich bin immernoch todtraurig!
Aber das Geschenk kann ich tatsächlich gut gebrauchen :)