Dienstag, 9. Februar 2010

"Alles was zählt"







Ich gebe es hiermit offen zu: Seit dem Serienstart 1992 bin ich ein mehr oder weniger treuer Fan der RTL Daily Soap "Gute Zeiten Schlechte Zeiten". Mit neun Jahren war das eben noch sehr interessant zu betrachten, mit 14 hat man dann für diverse Serienstars geschwärmt - und mit 26 ist es die ideale Serie, um nach einem anstrengenden Arbeitstag das Gehirn herunterzuschalten.

Mit neuen Soaps kann man mich allerdings nicht anfixen, zumindest nicht mit deutschen. Weshalb ich heute Mittag dann auch etwas ratlos am Set von "Alles was zählt" herumstand und an meinen Bruscetta-Schnittchen knabberte: Ich kannte niemanden (sieht man mal von Nina Bott ab, die - was auch sonst - früher bei GZSZ mitgemacht hat). Das man als Soapstar einer kleinen deutschen Vorabendserie nicht zwingend für den Grammy oder den Oscar nominiert wird, scheint vielen der Darsteller aber noch nicht bewusst.

Besonders einer der Herren (den ich - gebe ich zu - für einen Kameramann oder Kabelträger etc. hielt) schwarwenzelte die ganze Zeit um mich herum, fragte mich nach der technischen Ausstattung meiner Kamera und nach dem Geschmack der Schnittchen. Offenbar wollte er mir dringend ein Autogramm geben - ich hab allerdings nicht danach gefragt, ich frage ja auch nicht wildfremde Leute auf der Straße danach. (Zurück im Büro habe ich herausgefunden, dass es sich um Jörg Rohde handelt, der den Ben Roschinski spielt)

Nach einer kleinen Führung durch das Set in der riesigen Halle des Coloneums (irgendwie doch überraschend, dass die einzelnen "Räume" keine Decken etc. haben) wurden wir dann ans Außenset gekarrt, um das es heute ging. Schnee und Eis machten die Einweihung dieses Teil nicht gerade gemütlich, noch dazu hatte ich die falschen Schuhe an (wer trägt bitte bei Schnee Riemchenschuhe?!). Und dann durfte ich mich auch noch mit den anderen - in ihrem Körperumfang eindeutig massigeren - Fotografen um die besten Motive prügeln.

Vielleicht muss ich die Serie heute Abend aber doch mal anschauen. Natürlich ausschließlich zu Recherchezwecken, versteht sich...

Kommentare:

nicki hat gesagt…

mmh, vll wollte er auch nur deine Telefonnummer? ;)

Fräulein Julia hat gesagt…

*hüst*
Das hab ich natürlich ebenfalls gedacht.

nicki hat gesagt…

haha, ein eindeutiges Indiz dafür ist auch der "charmante" Blick" in deine Kamera...

Fräulein Julia hat gesagt…

Und der findet sich tatsächlich auf mehreren Fotos, haha. Ich war allerdings auch die einzige Fotografin - der Rest waren alles ältere Männer... :)

webbi hat gesagt…

Also ich rede ja immer noch nicht mit dir!!!!!

:-)

Fanny hat gesagt…

hihi, der eine hat auch mal bei gzsz mitgespielt! der hieß martin und war der bruder von sonja wiebe und der freund von flo spira, glaub ich. und ist doch mit dem flugzeug irgendwo über afrika abgestürzt... :D