Freitag, 19. November 2010

Wochenrueckblick



[Gesehen] Harry Potter und die Kammer des Schreckens. Yoko Ono-Ausstellung. Somewhere.
[Gehört] Tanas-Talk: "Das Unsichtbare in Film und Literatur". The Doors.
[Gelesen] Thomas Mann Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull.
[Getan] Schnupfen gepflegt. Wimpelkette genäht. Getrommelt.
[Gegessen] Gemüsequiche.
[Getrunken] Grünen Tee.
[Gefreut] Unerwartete Anrufe. Gute Nachrichten aus der Heimat.
[Geärgert] Deutsche Bank: Zu blöd, Überweisungen auszuführen.
[Gelacht] Bekannter schickt mir Fotos einer sehr exzessiven Pool-Party vor zehn Jahren.
[Gedacht] Manchmal ist da so eine Sehnsucht.
[Gekauft] Wintermantel mit "Knebelverschluss". Oha.
[Geplant] Papiersterne basteln. Plätzchen backen.
[Gewünscht] Schnurrbart-Tasse.
[Geklickt] Sandra Dieckmann Illustration

Kommentare:

Roboti und da Höm hat gesagt…

Jeder sollte eine Schnurrbart - Tasse haben!

Frau Hummel hat gesagt…

Hallo Fräulein Julia,
ist denn der neue Harry Potter zu empfehlen?
Ich bin ganz angetan von ihren Wochenrückblicken! Wäre es in Ordnung, wenn ich diese auch für meinen Blog übernehme? Ich würde sie natürlich als Urheberin verlinken. :-)
Liebe Grüße Frau Hummel

Fräulein Julia hat gesagt…

Hallo Frau Hummel :)
Der im Wochenrückblick erwähnte Harry-Potter-Film ist übrigens teil fünf, aber tatsächlich habe ich am Samstag auch den neuen Teil gesehen und kann ihn sehr empfehlen!

Was den Wochenrückblick angeht: Nur zu! Mittlerweile hat sich dieser ja schon sehr in der Blogosphäre verbreitet und ich freue mich sehr, wenn ich als Urheberin verlinkt werde!

soisses hat gesagt…

ich mag vor allem die stiefel und den lederranzen =)